koviko

Die Agentur für Wissen, Lernen und Kommunikation

Vision der Agentur koviko
Mehr als 20 Jahre kreative Business-Lösungen
Mehr als 10 Fachdisziplinen

Was wir bei koviko tun

Mit Wissen und Lernen in jedem Menschen Begeisterung entfachen.

Das ist die Vision, die koviko motiviert, individuelle Business-Lösungen für Unternehmen aller Größen und Branchen zu entwickeln. Gemeinsamer Nenner der Produkte ist, das operative Geschäft zu vereinfachen, Prozesszeiten zu verkürzen, Aufwand zu verringern und Qualität zu sichern. Die typische Kommunikationsform ist der offene, optimistische und ehrliche Austausch mit den Auftraggebern. Genauso transparent und nachvollziehbar sind die Meilensteine auf dem Weg zum Projektziel.

koviko Leistungen verbinden Innovation mit Erfahrung und spielerischer Überraschung. Moderne Apps und Technologien sind Mittel zum Zweck. Bei allem stehen die Akteure in den Unternehmen von heute im Mittelpunkt – mit ihrem Bedarf an Wissens- und Lernmanagement, Mobile Learning, Redaktion, Geschäftskorrespondenz und Mitarbeiter-Motivation.

Daran arbeitet ein ideenfreudiges Team aus Entwicklern, Motion-, Grafik- und Web-Designern, Textern, Fach-Redakteuren, Conceptionern, Pädagogen, eLearning-Producern, Qualitätsmanagern und Usability-Experten.

Auf koviko setzen Auftraggeber aus den Branchen Finanzwesen, Verlagswesen, Energieversorgung, Dialog Marketing, Kabelnetz, Gesundheitswesen, Versicherungswesen, Automobilindustrie, Telekommunikation, Technologie etc.

Firmenhistorie

2001

Die Agentur entsteht unter der Leitung von Birgit Hecht (Geschäftsführerin)

2002

koviko übernimmt eine Vorreiterrolle in der Kundenkommunikation: Erstmalig fließen beim Thema Beschwerden in der Geschäftskorrespondenz psychologische Sichtweisen ein.

2003

Das 1. eLearning für mobile Endgeräte entsteht. Die Zielgruppe: mehrsprachige Anwender in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

2006

koviko positioniert sich als Pionier in der Verbindung von Training mit eLearning und entwickelt eigene Blended-Learning-Strategien.

2008

Die Agentur expandiert. Die Gesundheitsbranche wird zu einem weiteren Projektschwerpunkt. koviko erreicht das Finale des European Award for Technology Supported Learning (eureleA).

2009

koviko beginnt mit der Entwicklung von Lernspielen. Erste Projekte integrieren Kommunikationselemente und eLearnings in Wissensdatenbanken.

2010

koviko realisiert für einen Auftraggeber das erste Online-Tool zur Kundengewinnung für Interessenten und Unternehmen.

2011

koviko ist erneut Finalist des European Award for Technology Supported Learning (eureleA). Mit einem groß angelegten Korrespondenzprojekt erschließt sich koviko neue Aufgaben in der Versicherungsbranche.

2012

Einer der größten deutschen Verlage beauftragt koviko mit einem umfassenden Kombinationsprojekt aus Training, Text und Kundenkommunikation.

2013

Mit den Geschäftsfeldern Training und Korrespondenz fasst die Agentur Fuß in der Energiebranche. koviko produziert erste Lern- und Imagefilme in 3D.

2014

Corporate Language in neuen Medien – koviko definiert Tonalitätskonzepte erstmals exklusiv für die digitale Kommunikation.

2015

koviko launcht die k03 – ein Portal für Wissen, Lernen und Kommunikation.

2016

Lernen in 5 Minuten mit der Anmutung von PC-Spielen: Die koviko Würfelwelten gehen an den Start und sofort finden sich Interessenten für diese Form der Weiterbildung.

2017

koviko zieht um. Die Adresse bleibt, doch unsere Bürofläche hat sich fast verdoppelt. Denn wir wachsen immer weiter.

2018

Das eLearning boomt. Immer neue Kunden wünschen Edunovelas® und ­5-Minuten-Würfel zu aktuellen Themen ihres Unternehmensalltags.

2019

Die breit angelegte Motivationskampagne für Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens geht bereits ins vierte Jahr.

2020

In Zeiten von Corona ziehen viele Mitarbeiter ins Home Office. koviko unterstützt die Unternehmen mit neuen, sofort einsetzbaren Produkten für mobiles Arbeiten und eLearning.

2021

koviko gewinnt weitere Kunden für das koviko Portal und die koviko eLearnings. Der Decision Maker geht als neues Produkt an den Start. Mit dem digitalen Lernbegleiter entsteht ein großes Projekt.

Erfahrungen unserer Kunden

Kreative Köpfe und sympathische Kommunikation – sei sie persönlich oder elektronisch – erfrischen die Zusammenarbeit mit dem koviko-Team.

Unsere Kunden

Kontakt

Birgit Hecht Geschäftsführerin