Am 14. und 15. November öffnet der Kongress bereits zum 13. Mal seine Türen. Unter dem Motto "WISSEN VERBINDET" präsentieren Unternehmen aus Wirtschaft und Wissenschaft die neuesten Entwicklungen aus dem Wissensmanagement.

koviko ist mit zwei tollen Rednern und interessanten Themen vertreten. Als externer Referent konnte Knut Bartsch von der Vodafone Kabel Deutschland Kundenbetreuung GmbH gewonnen werden. Der Leiter Qualitätsmanagement wird den Zuhörern das Thema „Wissensmanagement im Praxis-Check der Kundenzufriedenheit“ näherbringen.

Die WIMA-Tage sind der „Place to be“ für Wissensexperten – hier veranschaulichen namhafte Unternehmen ihre alltägliche Arbeit auf dem Gebiet. Auch koviko bietet einen Blick hinter die Kulissen: Stephanie Roming-Haller beleuchtet die redaktionelle Seite von Wissensmanagement-Systemen. Die Spezialistin in führender Position beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der inhaltlichen Konzeption, Umsetzung und Qualitätssicherung sämtlicher zielgruppenoptimierter Inhalte. In Ihrem Workshop zum Thema „Warum Wissensmanagement glorreich scheitert. Und wie sich das erfolgreich vermeiden lässt“ greift sie folgende Fragen auf:

Was wünschen sich die Nutzer von einer Datenbank für ihr Tagesgeschäft?

Wo liegen die kritischen Meilensteine?

Wie sollte ein Wissensprojekt implementiert werden?

Anhand der Schlüsselfaktoren Struktur, Seitenaufbau, Wording und Workflow diskutiert sie mit den Teilnehmern das praktische Vorgehen und mögliche Lösungsansätze.

An unserem koviko Stand freuen wir uns auf interessante Gesprächspartner und stehen selbstverständlich für Fragen bereit.